Verkehrsunfall mit Traktor

Kommandant

Am gestrigen Dienstag wurden wir um 16:18 Uhr von der ILS Regensburg zu einem Verkehrsunfall mit Traktor gerufen. Nach 3 Stunden konnten wir die Einsatzstelle wieder verlassen.

Das schwere Gespann war von Niedergebraching kommend in Richtung Hohengebraching zur Kreisstraße R4 unterwegs. Auf Höhe der Bushaltestelle gerieten vermutlich die beiden Räder der Tandemachse, auf einen am Fahrbahnrand festgefahrenen Schneehaufen, sodass der Anhänger wegen seines hohen Schwerpunkts ins Wanken geriet. Personen kamen bei dem Unfall nicht zu schaden. Der umgestürzte Hänger wurde mittels schwerem Bergegerät wieder aufgestellt. Das Gespann wollte nach Hagelstadt. Die Feuerwehr Niedergebraching sicherte die Unfallstelle. Gegen 19 Uhr war die gesperrte Straße wieder frei. (lje)

Kontaktiere uns

Nimm gerne Kontakt zu uns auf, oder komm bei einer unserer Monatsübungen am Gerätehaus vorbei. Mit dem Absenden akzeptierst du unsere Datenschutzbestimmungen.

Nicht lesbar? Neuer Text captcha txt